Ausstellung Tipp: Louise Bourgeois im ,,Haus der Kunst“ München

Haus der Kunst München: Eine sehr emfehlenswetre Ausstellung zu den „Cells“ des Œuvre von Louise Bourgeois 

Unbedingt hingehen!

„Die ‚Zellen‘ repräsentieren verschiedene Arten von Schmerz: physischen, emotionalen, psychologischen, geistigen und intellektuellen Schmerz … Jede ‚Zelle‘ befasst sich mit dem Genuss des Voyeurs, mit dem Reiz des Sehens und Gesehenwerdens. Die ‚Zellen‘ ziehen sich entweder an oder stoßen einander ab. Es gibt diesen Drang, sich zu verbinden, zu verschmelzen oder zu zerfallen.“ (Louise Bourgeois, 1991)